protel WBE – Web Booking Engine

Online Hotelvertrieb auf höchstem Niveau

Hoteldistribution findet zunehmend im Internet statt. Die wichtigsten Einflussfaktoren sind Hotelwebsite, Buchungsportale und Gästebewertungen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Verkaufsstrategie im Internet abzubilden und erfolgreich online zu verkaufen. Von der Strategieberatung über entsprechende Stammdatenpflege, Automatisierung von Buchungsprozessen, Schulung Ihres Verkaufs- und Rezeptionspersonals bis hin zur Kundenbindung unterstützen wir Sie gerne. Im protel Produktportfolio finden sich viele nützliche Werkzeuge, mit denen wir den Online-Vertrieb für Ihr Hotel gezielt verbessern können.

Hauptfunktionen der protel WBE

Die WBE (Web Booking Engine, Onlinebuchungsmaschine) von protel bietet Ihnen ein personalisiertes Look-and-Feel, das individuell auf die Bedürfnisse Ihres Hotels zugeschnitten wird. Bieten Sie Ihren Gästen einen unvergesslichen Einstieg und begleiten Sie sie durch den Buchungsprozess. Die WBE von protel greift in Echtzeit auf das HMS Ihres Hotels zu und erlaubt sofortige Onlinebuchungen und Verfügbarkeitsupdates.

  • Updates in Echtzeit zwischen der WBE und Ihrer Hotelsoftware
  • Einfache Umsetzung Ihrer Stornierungsrichtlinien
  • Fehler durch Doppelbuchungen werden vermieden
  • Schnellbuchungsfunktion, die mit allen wichtigen Informationen verknüpft
  • Check-In- und Check-Out-Daten
  • Anzahl der Gäste
  • Anzahl der Zimmer

protel WBE – auch für Ihren Hotelverbund

Alle Vorteile von protel WBE stehen nicht nur für Einzelhotels zu Verfügung, sondern auch Nutzern von protel MPE. In diesem Fall kann der Gast seine Anfrage nach Kriterien wie Hotelstandort oder Hoteltyp filtern und erhält eine Übersicht über die verfügbaren Zimmerkategorien aller angeschlossenen Hotels. Auf einen Blick können die verfügbaren Kategorien verglichen werden, um anschließend die gewünschten Zimmer auszuwählen und zu buchen.

Die passende Hotelsoftware dazu

webbasierte Hotelsoftwarelösung

  • Nur einfache IT-Infrastruktur notwendig
  • Hohe Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Geringe Investitionskosten für die Anschaffung
  • Weltweit erreichbar per Internet Browser
  • Unabhängig: Windows, Mac OS, Android

serverbasierte Hotelsoftwarelösung

  • Ausgereifte und bewährte Softwarelösung
  • Sehr hohes Maß an Konnektivität zu Drittsystemen
  • Datenhoheit für standortgebundene Betriebe
  • Unabhängig von der Qualität der Internetverbindung
  • Hohe Anpassbarkeit der Software

Unkompliziert online kennenlernen

Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Onlinetermin. Sie erhalten einen Überblick über unsere Leistungen und wie Sie von unserer Expertise profitieren. Lernen Sie die professionellen Softwarelösungen von protel und Matrix kennen. Wenn Sie Interesse haben, entwickeln wir Ihr individuelles Leistungspaket.

Erweiterungen für ihre Hotelsoftware

Automatisierter Nachrichtenversand, aktive Listen, Bankettverwaltung, Gutscheinverwaltung und viele andere Erweiterungen.

+49 (0)34297 / 148 80 office@prohotel-edv.de
Werbeagentur Dresden PNG  ��� IHDR��,���;���ki��IDATxy\hksj:U)G%ɱVD(bNSYB4FV91-MTL6KdB5SMsϐ|3<~}  , , , , ,"L(J.Cj,bixH?2a|LKbHao2_  ,X``R9n#͗ԃp` v}c SX|1y|s)kihRh + 2VT^J+֍h[?,tSu4T/ͦ4�2r“GI],ws <^?r 6}yf+:[gKa 9aQ-ةH)ը49{&]cݯ{\񢤼'e)m`{QbYCnj:!mx5o=S,nǥ-k1;Жx\'/_+"I袾Ō/ϔH:T89_*!>2ulHG[=wb@$ZF |+/�aj@y'fFeWGi2d~E3%|[ 7W&9ΡL]βw:ftz 6׫AnP@$Ord ]fѲJMjT;VSEɶ5qrp7}ꈭ@W>x.9䆡*f6ED[slOA IC O|8-\ R 0Fi=~1#Fulզ/yY` L7K{دO )Y힢X?ml<7qmvvoQ>ծQF`y+^~Y$D_y+uh`$SVI3O(|*#G^<`xA ,☖w1cqx*uۂeYd3 ccU8\.|d�_KpK`ΥC7B$3 -Ua84y輋9r@–˲Q6 i@աJŠ%g/rN 4YE%hlFeji\y$ʣZs�'eoYYI<83ϱne!}:φ~7x73Y/ U;If܈s)67WRifky[*C%̮_d|܊f!pl-0s^NNީ9rt]d3T-\洐R1ŏFnPbXnxOwt) pҭL5ƌ~SI)8{C:LC_5Ps%ҙ *:#4Ah10k X8^^MXo^^ dvcGvKAOU  cE`ATl(EPMRno l[{/wQy2VkE+qK-m hhR6ڮ]Yƺr1]y&j,@hENX[.=/,M b[:o:V<`M~X.E4(_d)Yy<¾{w]y)!o9Eݔ@.@j'jꀱ t} |Uܮ&mvum@XvLG{2_eBJwDgPD5u# _ 5ӗ9b (5B;~Fh;.-a>&> נY.c;PH73X$v\w7TH(c/,~ݬjK\G&$dM} f}Ư (es3ѯR:ֈ/B7+rl9Σ+|)/* nEpnGژP<^:] wr`M&MN `eݡKΩ_'tc`:.)SXjhF3=]+XhhE6AeEbѫ耽GKqVyF}WƯܑo)=aEœ0jHO1t)8MAz6,- .iM?\^@ )C̈́E(fQO$@|!l'cuaWZ‚ɭy@<`T?j?eA!RߦKTM.oekJM}{5xi{:D}oc@ K-=l 5g:JSEtNKmrN`Q8lqPֻ֪VKN<`遒8q<D#uJGӶOZxwC^UQUVBYXOCAÆՑmT* jGk;Eؙd{e >\;(_�vTa-g],GB҅#0I9U̻kUbC<^ad|??NU VPbC�lw:m ߏ.t?@Q[EY4$qmr"C$:cVt{� 7V*%䉪Z!3Ikf`g vFHˬ,m01J9Kr`58֭Fd釚;INF7(6'?,0m]]#m :nq+4XMdBgnBLՊAeuAwKSuz`5Y<٫ a f-QW؁t ^kP_1^ [FdI]\Ug&=XAe(5+D/;g 5ߛ_oX*e_'sX@s̀+ͅY%}u\n' VR#fmw_:`~ 3v;OMU?sCMH [[ɲ.ztnPLNJA^e^'~Mk"):]|�X5,^LiTi oH֒(4vޚX0#)/Wc+oY$7SǁcPT-[W^6FhV$�My%g3෫o��XGJ.yU8L|`x;gw^r?k4lJݾ׷jqPtFf_i1S"uIT\DKKSLPT)qLMҿόQ�To�p V5>&*b.^+U9e#,M7|gS <=Б5C:g9=fލ4VDґ]HܪO6PYM~¿!45�X^JCDS(ȯ \uk{W%tĩˊz7)rׂܤH4 Odhgl~˝[Sw-Ґ>ȁ{i,ӿO$I(>jF e;�+(\yX+4yy 4¬l%VPo~F:apnM7ɞstF #S#P?,$Y ]Ŏ7T0^kXɳ>sJ0PpToZ0t;TjUVy/ sTXПpM֢1N TŸ :U y*PccqC[ȵFb跉)zOk 6d>1Erk#om],Gɥ3X_uS&{:"|+!kz 1m`/j{ZZRY \.H Sk5J ~>h }|Ώ;S8~?#6Ic#!R/G}"o�aQ=Y$oI[2Afx,{&y;msdVDQ@J1a K(u>yh#mKacN?z̜d;R+SNfp'XR1llst8fOc = :Q"?s\BYw~a%{ [e5`\WhrEֹ/9B Ҏ^҃h@ ׋0iѬ 9+MwCcqg0I3 X­7Ei1BwvJ+VJɎ٘ EF&Z84h= iBIk[^I8Go{.ׇBo ,F0oQ威qkӊV^V5fW^7UiU�E:Χ#wq8J=K(T#tćfH!!{#'Dry'qxA�U`:Ư٠UU*87vp_:YhinkgshS<_y{>%ioTYAԞpҠ'*qFP-6=YJHM ݐB95=u2dVR$i/t]?ҪF'[vҬ3;FgHoSg#5*|kq7Ѱ2"tu0 EԑKC_~G , , , , , ,K?Of����IENDB` PNG  ��� IHDR��i�����-���PLTEaaad[[��%%��aaa2Sg���tRNS6q�V{�� IDATxkr: �daM6�gd2Vn{J%qlgRUGNV'5P5US5UCYTպX21*Ml%?#RUˈ 3Aik[,Lh2ALЏX@ѭC+fVQ%Er 2Ɲ"nZMP$غ(,;`+T5<ئ1n}jkN P[ 8*5Ù!qGf KZMU\vv.㲌XͲ&kPfcV >j9,ZͰtKǭf :fZ fqŮֲtVs,f]Ͱ]j;LJU'w6ѩUVUmT$wX@%_ TM6P'P636]/P61sUmT&ZjcqCDSk١VqETMTMմږbn%&.5Zta|NZWcԍEX71UkAҙ ,lL�`T6!IlKסFп-cAj OX!An6U6$hjFп d'ԅ0Ռ |NF'T$|$uVjjjZTMTY.r!ċʘԚU}jE~j]]'8v8T lV#BjJUCJ{`ƣzUېs(%hTjJ 6$h\jPj_cؑjڿU{$Py6kjjK--xYUhjRT5yvV)Zچ&vc+UmCfUMޱc+UMޱuVjmɇG.܍&C}~y|1jjeֺl< Nf_Us_PYj1ؤf'SNgּNh}F)ڪcVVSXBM;<՚yymR{WjjEo6н�ڪ͐ڍp>B;<ծZ@MіmԚ{u)Sl2}"W3Rk P쁕VGRەZAw5A`|Ф~0uZyZMwVCMNq5TC2V;'kZJD 4+$GuɾjɮPSqaZ7Aj)%/h3�"5~P[ jP ڃ<}Z_\R0cDRj>)ۨv [nX0MQNJ*]-K.`ڃȭ|d)5 1u6NHRzf:STC٘9' P/\S$2MSl0RQ%i"d )T xx|f/ge7@! tYK' |hXLJ!f/3|+χȉcd %Gzـ0C+nbKg' ŧA=wZQnB^ r㿓娑/pj`]z#Kg0/QKxjTΪ o,;AlX>jP+ xzRu5P֠ZF5׭ &cŽOר "&9k,R!2PGRN3RCs4'I0fѯncٔ?a;=Uk\#t'ۙQ1Cv)jo9^>1;Y?}4t,6e[ȸg3:T{S35d_ό~ ;a]jty ;v>v\Nc||Ïon9_rQעjjjZTMTMTMiQ5US5US5-jjmPk=Mo)Q|]SETMT-f-`j.����IENDB`