Professionelle Software-Lösungen
speziell für Ihr Hotel und Restaurant

Wir bieten Lösungen für jedes Hotel

Wir kennen die Hotelerie & Gastronomie und wissen um die speziellen Anforderungen der verschiedenen Betriebsformen. Gemäß dieser Erfahrungswerte beraten wir Sie gerne bei der Zusammenstellung einer maßgeschneiderten Software-Lösung. Dabei zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, welche Sie bisher vielleicht noch nicht in Erwägung gezogen haben und halten Sie bezüglich neuer Technologien auf dem Laufenden. Alles dient nur einem Ziel: Wir möchten Lösungen liefern, welche Sie erfolgreicher machen. Das ist unser Anspruch!

Unkompliziert online kennenlernen

Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Onlinetermin. Sie erhalten einen Überblick über unsere Leistungen und wie Sie von unserer Expertise profitieren. Lernen Sie die professionellen Softwarelösungen von protel und Matrix kennen. Wenn Sie Interesse haben, entwickeln wir Ihr individuelles Leistungspaket.

webbasierte Hotelsoftwarelösung

  • Nur einfache IT-Infrastruktur notwendig
  • Hohe Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Geringe Investitionskosten für die Anschaffung
  • Weltweit erreichbar per Internet Browser
  • Unabhängig: Windows, Mac OS, Android

serverbasierte Hotelsoftwarelösung

  • Ausgereifte und bewährte Softwarelösung
  • Sehr hohes Maß an Konnektivität zu Drittsystemen
  • Datenhoheit für standortgebundene Betriebe
  • Unabhängig von der Qualität der Internetverbindung
  • Hohe Anpassbarkeit der Software

Zufriedene Kunden sprechen für sich

HOTEL WALDESRUH
Lengefeld, Erzgebirge
Unser Hotelbetrieb wurde vor 25 Jahren erbaut. Seit 20 Jahren arbeiten wir erfolgreich mit der Hotelsoftware protel sowie der Firma pro Hotel EDV Systeme zusammen. Aus einer kleinen elektronischen Anwendung für unsere Hotelbuchungen ist eine leistungsstarke Komplettvernetzung von Hotelsoftware, Homepage mit Direktbuchung aller Hotelleistungen, aber auch dem Gutschein- sowie Veranstaltungsverkauf entstanden. Mit diesem Gesamtpaket können wir uns leistungsstark und modern für den Anwender sowie Nutzer immer top aktuell präsentieren. protel ist deshalb auch für kleine Hotelbetriebe mit dem Wunsch, sich professionell und immer up-to-date darstellen zu wollen, eine tolle Softwarelösung. Für uns ist das Ende der Fahnenstange noch längst nicht erreicht. Als Nächstes kommt die Einbindung des gesamten Kassensystems in den protel-verbund – immer mit dem Ziel – für den Gast das Beste und für uns die professionellste Lösung. weiterlesen
Alpina Lodge
Hotel Oberwiesenthal GmbH
Als Betreiber eines Ferienhotels in Oberwiesenthal suchten wir ein PMS, welches die Arbeitsprozesse für die Mitarbeiter vereinfacht, Routinearbeit automatisiert und die Preise dynamisch an externe Parameter anpasst. Im Nachhinein betrachtet verlief die Einführung der neuen Software geräuschloser als befürchtet, dank der sehr guten Projektvorbereitung und Erfahrung der Mitarbeiter von pro Hotel EDV. Vielen Dank, weiter so! weiterlesen
Berghotel & Panoramarestaurant Bastei
Da wir mit protel bereits sehr erfolgreich in anderen Häuser gearbeitet haben, fiel uns die Wahl nach der Übernahme der Berghotel Bastei GmbH nicht schwer. Mit protel konnten wir die Arbeitsprozesse für die Mitarbeiter wesentlich vereinfachen, da vieles automatisiert abläuft, Channelmanager, Gutscheinverkauf und die Bankettsoftware wurden unkompliziert integriert. Die Benutzeroberfläche ist einfach und schnell bedienbar. Die damit verbundene Zeitersparnis kommt unseren Gästen zugute. weiterlesen
City-Pension
Dessau-Roßlau
Seit einiger Zeit nutzen wir die cloudbasierte Hotelsoftware protel Air und sind sehr zufrieden mit der Anwendung. Besonders begeistert sind wir von der ortsunabhängigen Nutzung des Programms und der damit verbundenen Mobilität. Auch die Arbeitsgeschwindigkeit innerhalb der Hotelsoftware sowie die Stabilität der Verbindung zum Programm sind wesentlich besser, als bei vormals eingesetzten Cloudlösungen. Zudem stellen die eingesetzten Schnittstellen zu unserem Channelmanager und unserer Buchhaltungssoftware eine enorme Arbeitserleichterung dar. weiterlesen
Hotel Eulensteins
Jena
Wir sind mit der Software und der Hotline sehr zufrieden, alle Wünsche unsererseits wurden umgesetzt. Das Programm arbeitet sehr effizient. Wir können es nur weiter empfehen! weiterlesen
Hotel Grundmühle
Da ich bereits seit vielen Jahren mit protel in den verschiedensten Hotels sehr zufrieden gearbeitet habe, haben wir uns sofort bei der Eröffnung unseres eigenen Hotels für protel entschieden. Hervorzuheben ist die Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität des Programms. Außerdem ist der Support überaus kompetent und freundlich. weiterlesen
nymphe strandhotel
Seit 2008 arbeiten wir mit der protel hotelsoftware und sind nach wie vor sehr zufrieden damit. Auch bei Komplikationen und Fragen bekommen wir sofort Unterstützung. weiterlesen
SATAMA
Die Nutzung von protel und die immer wieder ausgelieferten Neuerungen unseres Softwareherstellers tragen dazu bei, den Erfolg unseres Unternehmens Stück für Stück zu steigern. Wir konnten zahlreiche Arbeitsprozesse vereinfachen und durch die gewonnene Zeit die Qualität unserer Dienstleistungen verbessern. Dies wirkt sich direkt auf die Zufriedenheit unserer Gäste aus. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit! weiterlesen
Schloss Beuchow
Als Vermieter von Ferienwohnungen und Betreiber einer kleinen (Event-) Gastronomie waren wir auf der Suche nach einer modernen und schlanken Softwarelösung für unser Schloss Beuchow. Das Team von pro Hotel EDV Systeme hat uns hierzu beraten und eine Lösung geliefert, welche unsere Anforderungen bestens erfüllt. Wir danken für die gute Zusammenarbeit. weiterlesen
+49 (0)34297 / 148 80 office@prohotel-edv.de
Werbeagentur Dresden PNG  ��� IHDR��,���;���ki��IDATxy\hksj:U)G%ɱVD(bNSYB4FV91-MTL6KdB5SMsϐ|3<~}  , , , , ,"L(J.Cj,bixH?2a|LKbHao2_  ,X``R9n#͗ԃp` v}c SX|1y|s)kihRh + 2VT^J+֍h[?,tSu4T/ͦ4�2r“GI],ws <^?r 6}yf+:[gKa 9aQ-ةH)ը49{&]cݯ{\񢤼'e)m`{QbYCnj:!mx5o=S,nǥ-k1;Жx\'/_+"I袾Ō/ϔH:T89_*!>2ulHG[=wb@$ZF |+/�aj@y'fFeWGi2d~E3%|[ 7W&9ΡL]βw:ftz 6׫AnP@$Ord ]fѲJMjT;VSEɶ5qrp7}ꈭ@W>x.9䆡*f6ED[slOA IC O|8-\ R 0Fi=~1#Fulզ/yY` L7K{دO )Y힢X?ml<7qmvvoQ>ծQF`y+^~Y$D_y+uh`$SVI3O(|*#G^<`xA ,☖w1cqx*uۂeYd3 ccU8\.|d�_KpK`ΥC7B$3 -Ua84y輋9r@–˲Q6 i@աJŠ%g/rN 4YE%hlFeji\y$ʣZs�'eoYYI<83ϱne!}:φ~7x73Y/ U;If܈s)67WRifky[*C%̮_d|܊f!pl-0s^NNީ9rt]d3T-\洐R1ŏFnPbXnxOwt) pҭL5ƌ~SI)8{C:LC_5Ps%ҙ *:#4Ah10k X8^^MXo^^ dvcGvKAOU  cE`ATl(EPMRno l[{/wQy2VkE+qK-m hhR6ڮ]Yƺr1]y&j,@hENX[.=/,M b[:o:V<`M~X.E4(_d)Yy<¾{w]y)!o9Eݔ@.@j'jꀱ t} |Uܮ&mvum@XvLG{2_eBJwDgPD5u# _ 5ӗ9b (5B;~Fh;.-a>&> נY.c;PH73X$v\w7TH(c/,~ݬjK\G&$dM} f}Ư (es3ѯR:ֈ/B7+rl9Σ+|)/* nEpnGژP<^:] wr`M&MN `eݡKΩ_'tc`:.)SXjhF3=]+XhhE6AeEbѫ耽GKqVyF}WƯܑo)=aEœ0jHO1t)8MAz6,- .iM?\^@ )C̈́E(fQO$@|!l'cuaWZ‚ɭy@<`T?j?eA!RߦKTM.oekJM}{5xi{:D}oc@ K-=l 5g:JSEtNKmrN`Q8lqPֻ֪VKN<`遒8q<D#uJGӶOZxwC^UQUVBYXOCAÆՑmT* jGk;Eؙd{e >\;(_�vTa-g],GB҅#0I9U̻kUbC<^ad|??NU VPbC�lw:m ߏ.t?@Q[EY4$qmr"C$:cVt{� 7V*%䉪Z!3Ikf`g vFHˬ,m01J9Kr`58֭Fd釚;INF7(6'?,0m]]#m :nq+4XMdBgnBLՊAeuAwKSuz`5Y<٫ a f-QW؁t ^kP_1^ [FdI]\Ug&=XAe(5+D/;g 5ߛ_oX*e_'sX@s̀+ͅY%}u\n' VR#fmw_:`~ 3v;OMU?sCMH [[ɲ.ztnPLNJA^e^'~Mk"):]|�X5,^LiTi oH֒(4vޚX0#)/Wc+oY$7SǁcPT-[W^6FhV$�My%g3෫o��XGJ.yU8L|`x;gw^r?k4lJݾ׷jqPtFf_i1S"uIT\DKKSLPT)qLMҿόQ�To�p V5>&*b.^+U9e#,M7|gS <=Б5C:g9=fލ4VDґ]HܪO6PYM~¿!45�X^JCDS(ȯ \uk{W%tĩˊz7)rׂܤH4 Odhgl~˝[Sw-Ґ>ȁ{i,ӿO$I(>jF e;�+(\yX+4yy 4¬l%VPo~F:apnM7ɞstF #S#P?,$Y ]Ŏ7T0^kXɳ>sJ0PpToZ0t;TjUVy/ sTXПpM֢1N TŸ :U y*PccqC[ȵFb跉)zOk 6d>1Erk#om],Gɥ3X_uS&{:"|+!kz 1m`/j{ZZRY \.H Sk5J ~>h }|Ώ;S8~?#6Ic#!R/G}"o�aQ=Y$oI[2Afx,{&y;msdVDQ@J1a K(u>yh#mKacN?z̜d;R+SNfp'XR1llst8fOc = :Q"?s\BYw~a%{ [e5`\WhrEֹ/9B Ҏ^҃h@ ׋0iѬ 9+MwCcqg0I3 X­7Ei1BwvJ+VJɎ٘ EF&Z84h= iBIk[^I8Go{.ׇBo ,F0oQ威qkӊV^V5fW^7UiU�E:Χ#wq8J=K(T#tćfH!!{#'Dry'qxA�U`:Ư٠UU*87vp_:YhinkgshS<_y{>%ioTYAԞpҠ'*qFP-6=YJHM ݐB95=u2dVR$i/t]?ҪF'[vҬ3;FgHoSg#5*|kq7Ѱ2"tu0 EԑKC_~G , , , , , ,K?Of����IENDB` PNG  ��� IHDR��i�����-���PLTEaaad[[��%%��aaa2Sg���tRNS6q�V{�� IDATxkr: �daM6�gd2Vn{J%qlgRUGNV'5P5US5UCYTպX21*Ml%?#RUˈ 3Aik[,Lh2ALЏX@ѭC+fVQ%Er 2Ɲ"nZMP$غ(,;`+T5<ئ1n}jkN P[ 8*5Ù!qGf KZMU\vv.㲌XͲ&kPfcV >j9,ZͰtKǭf :fZ fqŮֲtVs,f]Ͱ]j;LJU'w6ѩUVUmT$wX@%_ TM6P'P636]/P61sUmT&ZjcqCDSk١VqETMTMմږbn%&.5Zta|NZWcԍEX71UkAҙ ,lL�`T6!IlKסFп-cAj OX!An6U6$hjFп d'ԅ0Ռ |NF'T$|$uVjjjZTMTY.r!ċʘԚU}jE~j]]'8v8T lV#BjJUCJ{`ƣzUېs(%hTjJ 6$h\jPj_cؑjڿU{$Py6kjjK--xYUhjRT5yvV)Zچ&vc+UmCfUMޱc+UMޱuVjmɇG.܍&C}~y|1jjeֺl< Nf_Us_PYj1ؤf'SNgּNh}F)ڪcVVSXBM;<՚yymR{WjjEo6н�ڪ͐ڍp>B;<ծZ@MіmԚ{u)Sl2}"W3Rk P쁕VGRەZAw5A`|Ф~0uZyZMwVCMNq5TC2V;'kZJD 4+$GuɾjɮPSqaZ7Aj)%/h3�"5~P[ jP ڃ<}Z_\R0cDRj>)ۨv [nX0MQNJ*]-K.`ڃȭ|d)5 1u6NHRzf:STC٘9' P/\S$2MSl0RQ%i"d )T xx|f/ge7@! tYK' |hXLJ!f/3|+χȉcd %Gzـ0C+nbKg' ŧA=wZQnB^ r㿓娑/pj`]z#Kg0/QKxjTΪ o,;AlX>jP+ xzRu5P֠ZF5׭ &cŽOר "&9k,R!2PGRN3RCs4'I0fѯncٔ?a;=Uk\#t'ۙQ1Cv)jo9^>1;Y?}4t,6e[ȸg3:T{S35d_ό~ ;a]jty ;v>v\Nc||Ïon9_rQעjjjZTMTMTMiQ5US5US5-jjmPk=Mo)Q|]SETMT-f-`j.����IENDB`